Universalmulcher LEOPARD/O 280

Der Universal-Mulcher LEOPARD ist zur Vernichtung von Ernterückständen und Zerkleinerung von Ästen und Sträuchern konzipiert. Er eignet sich ideal zum Mulchen von Wiesen und Weiden.


GEHÄUSE

  • Hergestellt aus hochwertigem Material
  • Doppelt verstärkt

 SCHNITTHÖHENVERSTELLUNG

  • Die Stützräder ermöglichen die Einstellung der Schnitthöhe von 2 cm bis 25 cm.
  • Die Schnitthöhe kann mittels einer Tastrolle von 2 cm bis 8 cm eingestellt werden

SICHERUNGEN

  • Gelenkwelle mit Scherbolzenkupplung
  • Kegelradgetriebe mit Freilauf
  • Kupplungssystem von CLAMPEX an beiden Riemenscheiben

RIEMENSCHEIBEN

  • Montiert auf selbstzentrierenden Buchsen, die sich durch kurze Montagezeiten auszeichnen und die Übertragung hoher Drehmomente ermöglichen
  • Die Maschine wird von vier Keilriemen angetrieben, die mittels einer Schraube verstellt werden können

GLEITKUFEN

  • Bieten zusätzlichen Schutz beim Anfahren an Hindernisse
  • Gleitkufen-Schnellwechsel

 ARBEITSWELLE

  • Elektronisch ausgewuchtet
  • Der große Durchmesser der Arbeitswelle ermöglicht den Einsatz von mehr Hammerschlegeln

AUTOMATISCHE REINIGUNG DER TASTROLLE

BODENANPASSUNG

  • Erfolgt mit Hilfe von Rädern oder der Tastrolle

GEGENMESSER       

  • Ist in den Maschinengehäuse fest eingebaut und ermöglicht eine bessere Zerkleinerung des Mähgutes

 

STANDARDAUSSTATTUNG:

HYDRAULISCHER VORSCHUB, WELLE ODER STÜTZRÄDER, ARBEITSWELLE MIT HAMMERSCHLEGELN ODER Y-MESSERN, SCHNITTHÖHENVERSTELLUNG, GEGENMESSER,

ZUSATZAUSSTATTUNG:

  • GELENKWELLE (Leopard 200 - 620 Nm, Scherbolzenkupplung; Leopard 250 und 280 - 830 Nm, Scherbolzenkupplung)
LEOPARD/O 280 Z908/3/O
Arbeitsbreite 2,8 m
Kraftbedarf (Ps) 95
Zapfwellendrehzahl (U/min) 540
Masse 665 kg
Anzahl der Messer Y/Hammerschlegel 92/46
Gelenkwelle
(Brechbolzenkupplung)
620 Nm

Zurück zum Anfang